Herzlich willkommen in meinem Lädeli Rösi.
Schön, hast du mich gefunden. Ich wünsche dir viel Spass beim Stöbern.
Nimm dir genügend Zeit und entdecke die Vielfalt der Themenwelten.

Donnerstag, 16. April 2015

Basisstufen - Rucksack

Jaja, heute geht Kind nicht einfach mehr so in den Kindergarten.
Heute geht man in die Basisstufe! (Bei uns Kindergarten bis 2. Klasse)

Und deshalb durfte das Gotti zum Geburi (kein Chintschitäschli) einen Basisstufen-Rucksack schnurpfen.




Ich konnte mich voll in Kitsch und Rosa austoben.




Zum ersten Mal habe ich Wachstuch mit dem Plotter geschnitten.
Auch das geht prima. Und auch das werde ich sicher von nun an öfters machen...












verlinkt: Plotterliebe, Meitlisache
Sternenband: Urmeli



Montag, 13. April 2015

Willkommen

Willkommen allen neuen Leserinnen!
Und willkommen allen Leserinnen, die schon lange mitlesen!




Willkommen werden unsere Gäste neu auch von diesem massiven, aber kleinen Bänklein am Eingang geheissen.




Wir haben im Baumarkt (derjenige, der auch fast so heisst...) diese Holzstücke fertig zugesägt gekauft, Bohrlöcher angebracht, zwei Mal auf allen Seiten lackiert und schlussendlich mit Holzleim und Dübeln zusammengesetzt. Fertig!


Donnerstag, 9. April 2015

Für Schreiberlinge

Wieder einmal zeige ich etwas Genähtes.

Und zwar diese gäbigen Etuis mit kleinen Besonderheiten .



Praktisch und gut.




Erhältlich im "unnu kram" oder via Mail direkt bei mir.









Im Apfeletui sind nun alle meine Stifte für mein neues Hobby zu Hause ;-).


Simone





Montag, 6. April 2015

Osterwichtelei

Ich bin eben grad zurück nochmal aus einem wunderschönen Winterwonderland!
Ehrlich, dieses Wochenende hatte es mehr Schnee in den Bergen als in der Sportwoche im Februar, lach!
Einmal mehr haben wir einige Tage beim Skifahren genossen und sind nun voll parat für den Frühling (und den Garten) hier.

Deshalb habe ich mein Osterwichtelpäckli auch erst heute geöffnet.
Schwer war es, gespannt öffnete ich es.
Gefüllt war es mit lauter lieben Sachen: Mit einer nostalgische Osterkarte und einer feinstgehäkelten, kleinen Frühlingsdecke, einem Blumenspiegelmagnet, einer orangen Gute-Laune-Osterhasen-Kerze und-einem Backset für Butterhäslis! So eine witzige Idee!

Herzlichen Dank, liebe Edith! Dein Päckli hat mich sehr gefreut.



Und wie die Butterhäslis schmeckten, schreib ich im nächsten "Gfröits us der Chuchi" J.

Ich selber habe die Bastel_Fee bewichtelt. Liebe Felicitas, ich hoffe, dass bei dir rosa Ostern stattfanden und dir die Sachen gefallen haben.




Liebe Nicole, merci dir fürs Organisieren.
Es hat Spass gemacht.







verlinkt: Niwibo

Donnerstag, 2. April 2015

Schöne Ostern




... geniess die Zeit mit deinen Lieben!





 


 
... und...


 
Simone












Montag, 30. März 2015

Gchranznet

Wundervolle Kränze durfte ich letzte Woche hier an einem Kurs umwickeln und verzieren.

Der Frühling steht trotz Huddelwetter vor der Tür!



Ranukel einfach am Kranz befestigt.
So trocknen sie aus und können über lange Zeit ihre Schönheit zeigen.


Und Osterhasi kam auch vorbei J



Die Ranunkel hier stecken in kleinen Reagenzgläsern und
werden so mit Wasser versorgt, d.h. täglich auffüllen nötig!
 
 
 
 
Schöne Post erreichte mich auch von Monika.
Ich habe ein härziges Mini-Office gewonnen. Merci viel Mal für das liebevolle Päckli!














Donnerstag, 26. März 2015

Sketchnote

Jawohl, ich auch!

Die beiden Bücher von Mike Rode liegen schon einen Moment auf meinem Pult rum. Durchgeblättert, vertieft drin gelesen - alles schon erledigt.




Aber so richtig an den Stift gewagt habe ich mich noch nicht.

Dabei sind die einzelnen Schritte wirklich klar und strukturiert erklärt.


aus das Sketchnote Handbuch


Die Bücher laden ein zum Ausprobieren, stärken einem das Selbstvertrauen und zeigen schon in den Beschreibungen selber unzählige Ideen auf.


Aus Sketchnote Arbeitsbuch und Handbuch


Nun also meine ersten Versuche. Ich habe mich vorerst nur einem einzigen, kurzen Wort gewidmet.
Erscheint mir doch das Zusammenfassen eines Referats trotz allem guten Zureden als Anfangsarbeit doch grad etwas zu hoch gegriffen.




Also hab ich alle meine Stifte zusammengesucht und ja, einzelne auch noch dazu gekauft.
Los gings...




Das Schreiben und Verzieren macht wirklich mächtig Spass. Ich werde meine Kritzeleien ausbauen.
Und mir noch einen grauen "Schatten"Marker gängelen (kaufen).

Übrigens, Handlettering ist momentan wirklich in.
Auch in der "Flow" (Ausgabe 7) wurden viele Seiten diesem Thema gewidmet.
Bei allem Computerisiertem eigentlich eine schöne Idee.










Bücher: Mike Rohde Das Sketchnote Arbeitsbuch und Das Sketchnote Handbuch
verlinkt: Buch des Monats